KWB Energie-Schaugarten, St. Margarethen a. d. Raab

KWB - Kraft und Wärme aus Biomasse GmbH - als eine der innovativsten Firmen der Oststeiermark, bietet seit längerem Führungen durch das Firmengelände und die Produktionsstätten an. Als Erweiterung und auch als sichtbares Zeichen für den Besucher entstand ein „Energie-Schaugarten“, der einerseits die Vielfalt an Energiepflanzen, ihre Möglichkeiten des Anbaus auf dem Acker (beispielsweise „Kurzumtrieb“) und ihrer Nutzung als Brennstoffe.

Zur Gliederung der Fläche wurde in der Mitte ein Hügel aufgeschüttet, der an der Nordseite sehr flach ausläuft. Hiermit wird dem Grundstück eine Einteilung gegeben, die gleichzeitig dem Besucher einen absoluten Überblick zum Eingangsbereich gewährt. Hiermit erhält man eine Aussichtsplattform, die mit einer Terrasse, die über dem umgebenden Niveau steht, betont wird. Dies ist nicht nur ein Aussichtspunkt, sondern auch ein Blickfang von der Straße. Rund um den Hügel sind die unterschiedlichen Felder und Pflanzreihen angeordnet. Durch die Abwechslung von gerader Anordnung der Felder und lebendiger und organischer Form des Hügels entsteht ein eindrucksvoller und abwechslungsreicher Weg durch das Gelände. 

Durch die unterschiedliche Vegetation bietet der Rundweg ein abwechslungsreiches Pflanzenbild. Ackerstreifen mit den verschiedensten Pflanzen geben dieser unverkennbaren landwirtschaftlich gegliederten Struktur einen Rhythmus. Der Hügel mit seinen sanften Formen dagegen bietet dem Auge eine ruhige Ausgleichsfläche, gleichzeitig leitet er den Besucher wie selbstverständlich auf dem Rundweg durch das Gelände. Abstecher zwischen den Feldern kann man auf den Wiesenwegen machen und dort die einzelnen Pflanzentypen genauer erkunden. Akzente werden mit einigen markanten Bäumen gesetzt, die wichtige Landschaftselemente darstellen.