Drachenspielplatz Söchau

Viele Kinderspielplätze bestehen aus den immer gleichen Spielgeräten. Um einen besonderen Spielplatz zu gestalten, wurde in Söchau ein Hügel in Form eines Drachen aufgeschüttet und sämtliche Spielgeräte in diese Drachenform integriert. So wird das Drachenmaul aus Holz gebaut und von dort führen Röhren in das Innere des Drachens. Die zwei Flügel werden auf der einen Seite aus einem Schaukelelement gebildet, auf der anderen aus einem Klettergarten. Der Drachenschwanz dient als Rutsche. So sind die beliebtesten Kinderspielgeräte auf diesem Platz aufgestellt, aber dennoch in einer eigenen Form, die die Kinder zum fantasievollen Spielen anregen soll.