St. Anna

Auf einem Hang östlich des Ortes St. Anna am Aigen, wird ein Patenschafts- und Erlebnisweingarten errichtet, der ein touristisches Highlight in der Region darstellen wird.

 

Um den Weingarten zum Erlebnis zu machen, werden zwei Plattformen – für eine Weintafel – mit bis zu fünf Meter hohen Stützmauern als weithin sichtbarem Blickfang gebaut. Entlang eines Rundweges werden ein Picknickplatz, ein Kräutergarten, ein begehbarer Bienenstock und ein Spielbereich für Kinder errichtet

 

 

Rund 2000 Weinstöcke der Sorten Weißburgunder, Chardonnay, Ruländer und Muscaris werden gepflanzt.